Mai 10, 2022

Der Börsengang von Impossible Foods

Folgen Sie uns auf Google News
Geschrieben von: Stephen Masters

Bewertung ~$10 Mrd. 

Erwartetes IPO Mitte 2022

Impossible Foods versucht, die Art und Weise, wie wir essen, zu verändern. Die Macher des Unmöglich Die pflanzlichen Burger von Burger King und White Castle sowie andere pflanzliche Fleischersatzprodukte haben eine große Fangemeinde und eine durchweg positive Presseberichterstattung hervorgebracht. Impossible hat sich in landesweiten Supermärkten und sogar bei Starbucks mit seinen Produkten in denselben Abteilungen wie Fleischprodukte etabliert und versucht, unsere Essgewohnheiten zu ändern und die Klimaauswirkungen der Lebensmittelindustrie zu verringern. Der Umsatz im Bereich "Fleischersatz" ist erheblich gestiegen und wird in den kommenden Jahren wahrscheinlich weiter steigen. Ist ein Börsengang im Jahr 2022 der richtige Zeitpunkt für den Börsengang von Impossible, und ist Impossible eine Investition wert?

In einer kürzlich erschienenen Forbes-Interviewsagte Pat Brown, CEO von The Impossible, 

"TEs gibt Millionen von Nicht-Milliardären, die unsere Mission sehr, sehr unterstützen, aber keine Chance haben, an unserem Erfolg teilzuhaben...(aber)... sie würden gerne die Zukunft ihres Planeten und die Zukunft ihrer Kinder und Enkelkinder unterstützen, aber sie können nicht in Impossible Foods investieren. Das gefällt mir nicht."

Ist das nur mehr Marketing Hype um einen Börsengangoder ist es sein wahres Gefühl? Es ist schwer zu sagen, aber es führt zu der Frage, ob Sie Impossible Foods auf Ihre Investitionsliste setzen sollten? Impossible hatte einen schnellen Aufstieg zum Ruhm mit einem Impossible Burger Marktdebüt in nur 2019. Ihr direkter Konkurrent, Beyond Meat (BYND), ging 2019 mit $66/Aktie an die Börse und war angepriesen als "ein Wendepunkt für pflanzliches Fleisch" und stieg schnell auf über $230/Aktie, ist aber wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgefallen und hatte ein schlechtes letztes Jahr.  

Perdue und Tyson haben bereits ihre eigenen Fleischalternativen auf den Markt gebracht.  

Was ist das Besondere an Impossible?

Impossible Foods wurde 2011 mit dem Ziel gegründet, nicht nur einen leckeren Veggie-Burger herzustellen, sondern einen, den auch Fleischfresser lieben würden. Das Unternehmen ist überzeugt, einen Burger kreiert zu haben, der genauso gut schmeckt wie Rindfleisch, aber nur aus pflanzlichen Materialien und nicht aus Kühen hergestellt wird. Die Hauptzutat, die Impossible und andere verwenden, ist "Häm." Impossible hat ähnliche Techniken angewandt, um eine ganze Reihe alternativer Produkte wie Würstchen und Chicken Nuggets zu entwickeln. Die Ergebnisse ihrer Bemühungen zeigen sich in einem beträchtlichen Wachstum. Im Jahr 2021 stieg der Einzelhandelsumsatz von Impossible im Vergleich zum Vorjahr um 85%, wobei Impossible-Produkte in 40.000 Restaurants und 20.000 Lebensmittelgeschäften erhältlich sind - ein gutes Zeichen.  

Impossible hat sich an die Spitze einer Bewegung für einen besseren Burger gesetzt. Die Schweizer Bank UBS-Schätzungen dass der Umsatz mit pflanzlichen Lebensmitteln zwischen 2018 und 2030 von $4,6 Mrd. auf $85 Mrd. ansteigen wird, wobei Millennials aufgrund ihres Engagements für pflanzliche Produkte, ihrer Suche nach gesünderen Alternativen und der Sorge um den Klimawandel den Anstoß geben werden.

Umwelt-, Sozial- und Governance-Investitionen (ESG) haben Dutzende von Milliarden an Investitionskapital angezogen, und Impossible Foods hat sich positioniert, um von diesem anhaltenden Trend zu profitieren.  

Welchen Herausforderungen muss sich Impossible stellen?

Der Hauptkonkurrent von Impossible, Beyond Meat, wird den Anlegern des Börsengangs von Impossible ein warnendes Beispiel sein. Beyond startete mit riesigen McDonald's- und Yum Brands (KFC)-Geschäften für ihre Burger und Chicken Nuggets, aber Beyond ist jetzt weit unter seinen Börsengang von $65/Aktie gefallen, nachdem es in den ersten beiden Handelsmonaten über 500% gestiegen war. Covid-19 hat die Umsätze in den Restaurants beeinträchtigt, und viele Analysten sind der Meinung, dass sich Beyond Meat durch verstärkte Beziehungen und Auslandsaktivitäten erholen wird.  

Das Problem, mit dem Impossible Foods konfrontiert ist, ist die Konkurrenz von Beyond Meat und etablierten Lebensmittelherstellern; Tyson Smithfield, Hormel und Perdue haben alle Fleischalternativen, und es wird eine Herausforderung sein, es mit einigen der größten US-Konsumgüterunternehmen aufzunehmen. 

Ist der Börsengang von Impossible Foods eine Investition wert?

Trotz der neuen Dynamik bei Fleischalternativen bevorzugen die Amerikaner immer noch tierische Produkte. Schätzungen des USDA zufolge werden pro Jahr insgesamt 50 Milliarden Burger verzehrt, was bedeutet, dass wir im Durchschnitt fast drei Burger pro Woche essen. Und Impossible-Burger sind nicht so gesund, wie sie behaupten: Der Impossible Whopper hat die gleiche Anzahl an Kalorien und mehr Natrium als ein herkömmlicher Whopper.  

Was passiert mit Impossible, wenn die Amerikaner am Ende die Wahl eines Konkurrenten vorziehen? 

Eine Entscheidung für in den Beyond IPO investieren sollten in voller Kenntnis der Schwankungen von Beyond und der potenziell tückischen Landschaft des Lebensmittelgeschäfts getroffen werden. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, was Sie auf Ihren finanziellen Teller legen, und wissen, dass es nicht einfach ist, sich zu entspannen. 

Um über Impossible foods und alle anderen bevorstehenden IPOs auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie Preipohunter.com und holen Sie sich den IPO-Leitfaden für 2022.

Um über bevorstehende IPOs auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie preipohunter.com und laden Sie den IPO-Leitfaden für 2022 herunter.

Besuchen Sie ipowise.net um mehr über den Börsengang von Starlink zu erfahren.

Sagen Sie uns, welche Neuigkeiten Sie gebrauchen können!
Folgen Sie uns auf Google News

Erhalten Sie Nachrichten, die Sie nutzen können!

Unsere Follower gehören zu den Ersten, die über eine Krise oder eine potenzielle Chance informiert werden, und haben so die Chance, als Erste zu handeln!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR WERBETREIBENDE

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Dieser Artikel und sein Inhalt stellen keine Aufforderung zu finanziellen Aktivitäten dar und sollten auch nicht als solche betrachtet werden. Dieser Artikel sollte nicht als Beratung oder persönliche Empfehlung verstanden werden. Wir sind nicht von einer Finanzaufsichtsbehörde zugelassen und reguliert. Der Inhalt dieses Artikels ist nicht von einer Finanzbehörde genehmigt. Wer sich auf diese Werbung verlässt, um Finanzgeschäfte zu tätigen, setzt sich möglicherweise einem erheblichen Risiko aus, sein gesamtes Kapital zu verlieren.
LupeKreuz
de_CHGerman